Vanilleeis war gestern - heute gibt es FroYo Bites

Ich muss gestehen, bei diesem Wetter, wenn man sich nichts mehr wünscht, als einen Job im Freibad, zusätzliche 10 Tage Urlaub oder wenigstens hitzefrei, dann ist der Griff zu einem herrlichen Vanilleeis ein wahrer Lichtblick – in den USA widmen sie morgen am 23. Juli dieser süßen Verführung sogar einen Gedenktag: den „National Vanilla Ice Day“.

 

Aber machen wir uns nichts vor – Vanilleeis ist nicht nur eine süße Verführung, sondern auch eine Kalorienbombe. Ich weiß, keiner will das hören, aber in nur zwei niedlichen, in der Sonne schmelzenden sahnigen Kügelchen stecken gut 200 kcal. 200 kcal, das sind 15 Minuten Seilspringen oder (wer’s sinnlicher mag) 30 Minuten Sex… an Schlaf ist bei dem Wetter ja sowieso nicht zu denken :-)

 

Denen unter Euch, die Vanilleeis nun doch lieber im Winter essen, wenn die Bikinifigur noch etwas warten kann, empfehle ich FroYo Bites.

 

Ich habe heute für Euch Heidelbeer-Häppchen und Erdbeer-Cups gemacht… probiert sie mal aus! Sie sind super lecker und man kann jede beliebige Beerensorte dafür verwenden. Sie sehen auch schick aus als Dessert. Und wenn Ihr Eure Kids gesund verwöhnen möchtet, dann sind die FroYo Bites bestimmt auch am Planschbeckenrand der Renner!

 

Hier geht's zum Rezept!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0