Quark - Vollkornbrot

Zutaten

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 25 g Eiweißpulver (geschmacksneutral)
  • 1 TL Salz
  • 1 Paket Trockenhefe
  • 250 g Magerquark
  • 1 TL Agavendicksaft oder Honig
  • 1 EL Rapsöl
  • 125 g lauwarmes Wasser
  • 100 g geraspelte Möhren
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL gehackte Nüsse oder Leinsamen oder Chia oder "mischen"

 

Zubereitung (ca. 15 Minuten ohne Backen)

Mehl, Eiweißpulver, Hefe und Salz mischen. Danach Magerquark, Agavendicksaft und Rapsöl dazugeben. Das lauwarme Wasser nach und nach zuschütten. Danach kneten bis ein klebriger Teig entsteht.

 

Ich gebe danach je nach Laune Möhren und Kerne dazu. Wer es mag, kann anstatt der geraspelten Möhre auch mal die gleiche Menge Zucchini in den Teig reiben.

 

Den Teig dann erst mal gut 1,5 Stunden gehen lassen, bis er sich etwa verdoppelt hat.

 

Anschließend in einer Kastenform 50 - 60 Minuten im vorgeheizten Backofen bei ca. 190° (Ober/Unterhitze) backen... ich mache immer den "Stäbchentest" - wenn kein Teig mehr am Stäbchen kleben bleibt, ist das Brot soweit!

Download
Quark-Vollkornbrot
Das Rezept zum Download
Quark-Vollkornbrot_VBH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.4 KB
Kommentare: 0