Blaubeeren

... das blaue Wunder

 

Blaubeeren sind echte Superhelden! Ihre Saison geht von Ende Juni bis September.  Die dunkelblauen Beeren besitzen viele wertvolle Inhaltstoffe, die sie zur Wunderwaffe machen.

 

Mit nur 40 kcal auf 100 g Beeren können Blaubeeren ohne schlechtes Gewissen genossen werden. Überdies enthalten sie auf die besagten 100 g auch nur 3 g Fruchtzucker. Perfekt also, wenn man sich für einen Fructose-reduzierten Ernährungsplan entschieden hat.

 

Es gibt aber noch mehr Gründe, dieses Powerobst regelmäßig auf dem Speiseplan stehen sollten: mit Vitamin C und E stärken Blaubeeren unser Immunsystem. Vitamin C fördert ebenfalls die Produktion von Kollagen - Fältchen aufpolstern auf die leckere Art!

 

Die Farbe verrät es schon, hier steckt mächtig Eisen drin, allerdings auch weitere wertvolle Mineralstoffe wie Magnesium, Kalium und Calcium. Damit sorgen wir für starke Knochen und beugen schlappen Muskeln vor. Das ist besonders interessant für die Sportler unter Euch.

 

Über Antioxidantien habe ich schon öfters bei den Foodies berichtet - Blaubeeren weisen eine große Menge dieser wertvollen sekundären Pflanzenstoffe auf. Anthocyane zählen zu den Flavonoiden und binden freie Radikale und schützen die DNA vor Schädigungen.


Nährwerte für 100 g Blaubeeren

ca. 42 kcal

0,6 g Eiweiß

7,4 g Kohlenhydrate

4,9 g Ballaststoffe

0,6 g Fett

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.