Granatäpfel

"Hallo Granatennichte"

 

Als mein Onkel mich als Kind oft so begrüßte , habe ich mich zwar gefreut, mir darüber aber keine weiteren Gedanken gemacht. Als ich den Granatapfel als Symbol für meinen Blog gewählt habe, musste ich darüber schmunzeln, denn er steht für ewige Jugend, Schönheit und Liebe. Das kommt nicht von ungefähr, denn seine antioxidative Wirkung macht ihn quasi zur "Anti-Aging-Frucht"... wusstet Ihr, dass ein Granatapfel bis zu 800 knackige, rote Samen enthalten kann?

 

Granatäpfel punkten mit einem hohen Anteil an Vitamin B (- happy ☺) und Vitamin C.
Sie enthalten überdies Eisen, Kalium und Calcium (super für die Knochen und alle Nervenvorgänge)
Superplus: Durch das Vitamin C kann Eisen aus dem Spinat und dem Granatapfel hervorragend resorbiert und vom Körper genutzt werden.
Was man damit alles anstellen kann, lest Ihr hier.

Nährwerte für 100 g Granatapfel

ca. 83 kcal

1,7 g Eiweiß

19 g Kohlenhydrate

4 g Ballaststoffe

1,2 g Fett

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.