Rucola

Mit beeindruckenden 62 mg Vitamin C/100 g Rucola steht dieses Blattgemüse ganz oben auf der Liste bei der Stärkung des Immunsystems. Neben Vitamin C zählen auch noch Magnesium, Zink, Phosphor, Kalzium, Eisen, Kalium und verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe zu den wichtigen Inhaltsstoffen im Rucola.

 

Außerdem wird Rucola als "Heilmittel" für Verdauungsprobleme, zur Blutreinigung und zum Entwässern eingesetzt. Folsäure - ein Vitamin aus dem B-Komplex hält Herz und Hirn fit. Herzkreislauferkrankungen und Demenz sollen damit vorgebeugt werden. 

 

Sein würziges Aroma verdankt Rucola den enthaltenen Senfölen (Glucosinolate). Dieser sekundäre Pflanzenstoff steckt vor allem  in Kohlsorten und beweist starke antioxidative Fähigkeiten. Außerdem soll er vor verschiedenen Krebsarten schützen.

 

Als Salat, in Smoothies oder Pesto ist dieses Salatgrün also ein absoluter Allrounder in Sachen Gesundheit!


Nährwerte für 100 g Rucola

ca. 28 kcal

2,7 g Eiweiß

1,9 g Kohlenhydrate

1,6 g Ballaststoffe

0,7 g Fett

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.