Tomaten

Der seltene Paradeis
Tomaten enthalten Lycopin. Diesen Pflanzenstoff haben wir schon bei dem Blog über Wassermelonen kennengelernt! Lycopin gehört zu den Carotinoiden und ist ein Radikalfänger. Damit schützt es vor freien Radikalen, die unsere Zellen angreifen. Im Prinzip dient der Verzehr von Tomaten damit aktiv dem Sonnenschutz. Außerdem gilt Lycopin als Schutz vor koronaren Herzerkrankungen und Arteriosklerose. Die Konzentration von Lycopin in frischen Tomaten liegt bei ca. 9 g/100 g, in Dosentomaten ist die Konzentration um einiges höher, da Lycopin auch bei industrieller Verarbeitung extrem hitzebeständig ist und sich bei hohen Temperaturen noch besser entfalten kann.
Tomaten können noch mehr – sie haben kaum Kalorien, dafür aber eine Menge Vitamin C und Kalium.
18 kcal auf 100 g Tomaten
nichts wie ran an meinen Rezeptvorschlag: Grilltomaten mit Feta und Kräutern.

 


Nährwerte für 100 g Tomaten

ca. 18 kcal

0,9 g Eiweiß

3,9 g Kohlenhydrate

1,2 g Ballaststoffe

0,2 g Fett

 

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.