Sommerrolle mit Erdnuss-Sauce

Vorwärts oder rückwärts total lecker!

 

Zutaten (2 Portionen)

  • 1 Rote Beete (vorgekocht)
  • 100 g Reisnudeln
  • 2 Möhren
  • 1/2 Gurke
  • 6 Reispapierblätter
  • Salz, Pfeffer

Für die Sauce:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 50 g Erdnussmus
  • 1 TL Limettensaft
  • 5 EL Kokosmilich
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zuerst das Gemüse in feine Streifen schneiden und zur Seite stellen.

 

Zwiebeln fein würfeln und in Olivenöl glasig anbraten. Erdnussmus, Limettensaft und Kokosmilch unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf kleiner Flamme warm halten.

 

Reisnudeln 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen,  und danach  noch 5 Min in warmen Salzwasser ziehen lassen. Eventuell etwas klein schneiden.

 

Reisblätter in einer großen Schüssel mit warmen Wasser einweichen, bis sie biegsam sind. Reisblätter auf ein feuchtes Küchentuch legen. 

Jetzt geht die Befüllung los: Reisnudeln, Sauce und Gemüsestifte in die Mitte des Reisblatt legen, Seiten einklappen und fest zusammenrollen.

Vitamin-B-happy-Tipp:

 

Das Coole ist, dass Ihr mögliche Reste der Gemüsesticks und der Glasnudeln mit der Erdnuss-Sauce im Glas schichten und am nächsten Tag mit ins Büro nehmen könnt... 

 

Noch besser: Ihr schnibbelt einfach direkt mehr davon ;-)

Download
Sommerrolle mit Erdnusssauce
Das Rezept als Download
Sommerrolle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 470.1 KB
Kommentare: 0