Blaubeer Muffins

Super saftig - zuckerfrei!

 

Zutaten (12 Muffins)

  • 2 Bananen
  • 3 EL Reissirup
  • 3 EL Rapsöl
  • 3 Eier
  • 125 ml Hafermilch
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 120 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 30 g Haferflocken
  • 1 Paket Backpulver
  • 1/4 TL gemahlene Vanillie
  • etwas Salz
  • 250 g Blaubeeren

Für das Topping

50 g Haferflocken, 1 EL Reissirup 1 EL Rapsöl

 

Zubereitung

Zur Vorbereitung ein Muffinblech mit Papierförmchen bereitstellen und den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze aufheizen.

 

Zuerst die Bananen schälen und mit einer Gabel zerquetschen. Mit dem Reissirup, dem Öl, der Milch und den Eiern zu einer weichen Masse verrühren. In einer anderen Schüssel alle "trockenen" Zutaten vermischen. Dann die "flüssigen" zu den trockenen Zutaten in die Schüssel geben und zu einem Teig verrühren. Zum Schluss 2/3 der Blaubeeren vorsichtig unterheben.

 

Die Zutaten für das Topping extra miteinander vermischen.

 

Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen und das Haferflockentopping drüber streuen. Dazu die restlichen  Blaubeeren auf die Muffins aufteilen. 10 Minuten bei 200° vorbacken und die Temperatur für weitere 10 - 15 Minuten auf 180° C herunterdrehen.

 

Zum Foodie Banane

Zum Foodie Blaubeeren

Download
Blaubeermuffins
Das Rezept als Download
Blaubeermuffins.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Kommentare: 0