Himbeer-Joghurt Träumchen

Schnell lecker - OHNE BACKEN!

 

Zutaten (1 Springform)

 

Für den Boden

  • 200 g Haferflocken (kernig) oder Müsli (ohne Zucker)
  • 50 g Butter
  • 30 g dunkle Schokoladen

Für die Creme

  • 350 g Frischkäse
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • Instant Gelatine (wer's mag)

 

Für das Himbeertopping

  • 250 g Himbeeren (frisch oder TK aufgetaut)
  • 25 g Chia-Samen

Zubereitung

Die Butter mit der dunklen Schokolade in einem Topf erhitzen und dann mit den Haferflocken verrühren. Den Boden in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.

Für die Creme den Frischkäse und den Joghurt verrühren und den Zitronensaft dazu geben. Ich nehme gern Instant Gelatine, damit die Creme etwas fester wird und sich die Torte besser schneiden lässt. Außerdem geht es schnell :-) die Creme auf dem Boden verteilen und alles in den Kühlschrank geben.

 

Die Himbeeren werden püriert, danach kommen die Chia-Samen dazu. Das Ganze für mindestens 45 Minuten in den Kühlschank stellen, bevor es auf die Creme gestrichen wird.

 

Ich habe zur Deko noch ein paar Pinienkerne auf den Boden gestreut. Da bleiben Eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt.

 

Zum Foodie Himbeere

Download
Himbeer-Joghurt Träumchen
Das Rezept als Download
Himbeer-Joghurt Traum_VBH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 247.3 KB
Kommentare: 0