Saisonkalender

Für unsere Großeltern waren die Einkäufe und das Kochen nach dem Kalender selbstverständlich. Manche waren vielleicht sogar zum Teil Selbstversorger und konnten nur das auf den Tisch bringen, was die Felder hergaben. 

 

Was heißt es aber heute überhaupt, regional und saisonal einzukaufen? Welchen Mehrwert habe ich davon?

 

Der Einkauf von saisonalen und regionalen Produkten bedeutet, bei frischem Obst und Gemüse die Sorten auszuwählen, die in unserem Klima während der aktuellen Saison reifen können. Dank kurzer Transportwege tut man damit nicht nur der Umwelt etwas Gutes. Auch qualitativ und preislich hat man bei dem Kauf regionaler Produkte einen Vorteil - zusätzlich kann man die lokalen Anbieter unterstützen und bekommt beim Plausch mit dem Bauern oder Bio-Händler um die Ecke ein paar wertvolle Zubereitungstipps.