Exotischer Quinoa-Wildreissalat

Zutaten (4 Personen)

  • 100g WIldreis
  • 100g Quinoa
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 Möhren
  • 100g Babyblattspinat
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 2 EL Sesam, 1 Handvoll Minzblätter

Für das Dressing:

  • 90 ml Olivenöl
  • Saft von einer Orange
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • Salz und Pfeffer

 Zubereitung (ca. 60 Minuten)

Alle Zutaten für das Dressing miteinander verrühren und beiseite stellen.

 

Wildreis nach Packungsangabe kochen. Quinoa unter fließendem Wasser abspülen. Wasser zum Kochen bringen und Quinoa darin bei leichter Wäremzufuhr ca. 15 Minuten quellen lassen. Danach beide Zutaten abgießen und abkühlen lassen.

 

Möhre fein reiben, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, getrocknete Aprikosen klein würfeln. Die Gemüsezwiebel halbieren und in dünne Ringe schneiden. In 2 EL Olivenöl in der Pfanne leicht dünsten. Den Babyblattspinat putzen und in Streifen schneiden.

 

Zutaten vorsichtig vermengen, Dressing unterrühren und mit Sesam und Minzblättchen servieren.

 

Warum Quiona so gesund ist? Hier geht es zum Foodie 

 

Download
Quinoa-WIldreissalat
Das Rezept als Download
Quinoa_Wildreissalat_VBH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Kommentare: 0