Kichererbsen Taboulé

Cicero... heißt auch nix anderes als Kichererbse! Nur die hier ist bekömmlicher als die lateinischen Texte!

 

Zutaten (4 Personen)

  • 100g Hirse
  • 1 Glas Kichererbsen
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 300 g Cherrytomaten
  • 3 Mini-Schlangengurken
  • Minze, Dill und Petersilie
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
  • 2 EL Olivenöl

 

Zubereitung (ca. 30 Minuten)

Die Hirse nach Packungsangaben in reichlich Salzwasser garen.

 

In der Zeit Lauchzwiebeln in Ringe, Minigurken in kleine Stücke und Tomaten in Hälften schneiden. Die frischen Kräuter hacken und alles mit den abgetropften Kichererbsen in einer Schüssel zusammenrühren. Hirse nach dem Abkühlen dazugeben und Zitrone und Olivenöl unterheben. Danach mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. 

 

Foodie Kichererbsen

Download
Kichererbsen Taboulé
Das Rezept als Download
Kichererbsen_Taboule_VBH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.1 KB
Kommentare: 0