Viva Mexico! Zucchini-Torillas

Tex-Mex goes LowCarb

 

Zutaten (2 Personen)

  • 300 g Zucchini
  • 2 Eigelb
  • 60 g Grana Padano
  • 2 Tomaten
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Avocado
  • Saft von 1/2 Limette
  • 100 g Schafskäse
  • 300 g Bio Rinderhack
  • 2 EL Olivenöl
  • wer's mag: Koriandergrün

 

Zubereitung (ca. 45 Minuten)

Die Zucchini waschen und raspeln. Zwischen 2 Lagen Küchenpapier ausdrücken. Danach mit Parmesan und Eigelb mischen und mit Pfeffer würzen.

Den Backofen auf 200° Umluft vorheizen. In der Zeit den Zucchinibrei zu dünnen Fladen auf Backpapier verteilen. Das geht super mit einem Löffelrücken. Im Ofen 15 Min goldbraun backen.

Während die Fladen backen, Hackfleisch knusprig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen, Tomaten würfeln, Frühlingzwiebeln in Ringe schneiden. Die Avocado  vierteln, Kern entfernen, Schale abziehen und in schmale Spalten schneiden. Mit dem Limettensaft beträufeln. Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden.

Wenn die Fladen schön golden aussehen, vom Backblech nehmen und auf Teller verteilen. Dann mit Tomaten, Frühlingszwiebeln, Hackfleisch, Avocado und Schafskäse belegen und servieren.

 

Wir haben das auch schon mal für Gäste zubereitet und die Zutaten zum Belegen in Schälchen auf dem Tisch bereitgestellt, damit jeder seine eigene Tortilla belegen kann. Das macht Spaß und ist kommunikativ!

 

GUTEN APPETIT!

 

Download
Zucchini Tortillas
Das Rezept als Download
Zucchini Tortillas_VBH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 643.3 KB
Kommentare: 0